Wettbewerb

Hotelgutschein WAR zu gewinnen. Aber WIESO startete ich diesen Wettbewerb?

Unten seht Ihr einen Wettbewerb, den ich auf Twitter verbreitete. Viele wunderten sich wieso ich das tue, andere waren verärgert. Leute, die mir folgen und meine Blogs regelmässig lesen wussten sofort, dass da etwas komisch läuft.

Und die hatten recht. Mir ging es doch nicht darum, Abonnenten für meinen Blog und meinen Newsletter zu finden. Ich wollte etwas anderes herausfinden. Was, werdet Ihr in meinem nächsten Blog-Artikel lesen.

Zum Abschluss meines „Wettbewerbes“: Keines der Kriterien wurde erfüllt. Es nahmen nicht genügend Leute teil, nur einer. Und der tippte nicht richtig, ich bin noch nicht auf 1001 Followern auf Twitter. Trotzdem vergebe ich den Gutschein. Das plante ich von Anfang an.

Der Gewinner ist: Roman Kappeler (@swissroman)

Als kleiner Dank a) für Deine Teilnahme als Einziger, aber auch b), weil Du der aktivste Kommentator auf meinem Blog bist. Vielen Dank Roman. Sag mir bitte, für welches Hotel bzw. Restaurant Du den Gutschein ausgestellt haben möchtest (bitte eines, bei dem man Gutscheine online bestellen kann).

__________________

Hier der Wettbewerb:

Sag mir, an welchem Tag ich auf Twitter meinen 1001 Follower habe: Stand heute: 984

Wer den richtigen Tag erratet, gewinnt einen Hotelgutschein im Wert von 100 CHF für ein Hotel seiner Wahl. 

Deine Stimme mit dem Datum gibts Du ein, indem Du für diesen Artikel einen Kommentar abgibst. Selbstverständlich erst, wenn Du Dich als Folger dieses Blogs registriert hast.

Danke für Deine Teilnahme.

Jürg Wyss

Teilnahmebedingungen:

Mit der Abgabe Deiner Stimme akzeptierst Du die Teilnahmebedingungen.

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahre aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Jede Person kann nur einmal teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Teilnahmeschluss ist am 11. September 2012 um Mitternacht. Später abgegebene Stimmen sind ungültig.

Du musst sowohl diesem Blog folgen (Anmeldung rechts unter „Follow Blog via Email“), als auch meinem Newsletter auf meiner Homepage. Hier gehts zur Registrierung: Newsletter. Die Daten werden für nichts weiteres genutzt, als Dich über News zu informieren. Sowohl das Folgen dieses Blogs, wie auch den Newsletter, kannst Du jederzeit wieder rückgängig machen (was ich schade finden würde).

Sollten mehrere Personen den richtigen Tag bezeichnen, entscheidet das Los.

Der Gewinner wird hier auf diesem Blog publiziert und per Email informiert. Über den Wettbewerb wird keine weitere Korrespondenz geführt.

Der Gewinner kann auswählen, für welches Hotel er den Gutschein ausgestellt haben möchte. Bedingung: Das Hotel muss es erlauben, einen Gutschein elektronisch zu bestellen und zu bezahlen, mit der Möglichkeit, einen Begünstigsten auswählen zu können.

Alternativ kann der Gutschein auch für ein Restaurant ausgestellt werden, sofern die Bestellung wie oben beschrieben möglich ist.

Sollte ich feststellen, dass jemand versucht mehrmals teilzunehmen, beispielsweise durch Verwendung mehrerer Email-Adressen, wird diese Person vom Wettbewerb ausgeschlossen. Ich zähle da auf Eure Ehrlichkeit.

Sofern jemand versucht, die Anzahl Follower zu beeinflussen, beispielsweise durch das Eröffnen von Twitter-Accounts, mit denen er/sie mir dann folgt, wird der Wettbewerb ohne Bestimmung eines Gewinners abgebrochen. Das gleiche gilt bei andern Versuchen, das Ergebnis zu beeinflussen.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Wettbewerb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s